Rifugio Re Alberto I – Gartlhütte


Die Gartlhütte liegt im Herzen des Rosengartens an der Grenze zum Fassa-Tal, aber noch auf Südtiroler Territorium. Sie befindet sich einem Kessel, der von zahlreichen gigantischen Dolomitengipfeln umgeben ist, darunter der Laurinpass, die Nordwand des Rosengartens und die berühmten Vajolettürme. Die Schutzhütte wurde 1929 erbaut, als der berühmte Bergsteiger Tita Piaz die vorher am Fuße der Vajolettürme liegende Hütte aufkaufte und renovierte.

Höhenmeter: 2621
Schlafplätze: 60
Kontakt: +39 0462 763428
Örtlichkeit: Conca di Gartl / Talkessel des Gartl – Tiers / Tiers (BZ)
Besitzer: Privat
Betreiber: Valeria Pallotta

Quellen/Für weitere Informationen: www.rifugiorealberto.com